KOI TEICH
  Bachflohkrebs
 


Bachflohkrebs oder Flussflohkrebs


- der Körper ist bogenförmig gekrümmt


- die Farbe ist hellgrau bis graubraun

- das Männchen wird 17 mm groß und das Weibchen 10 mm groß

- der Lebensraum befindet sich in fließenden Gewässern zwischen Wasserpflanzen, Bodengrund, Steinen bis zu einer Tiefe von 2 Metern

- er Ernährt sich von abgestorbenen Planzenteilen, Pilzen und Aas

- bei der Befruchtung klammert sich das Männchen oft tagelang von hinten am Weibchen fest, wo er dann die Eier, die sich in der Brutkammer des Weibchens befinden befruchtet.

Der Bachflohkrebs hält sich gerne in sauberem sauerstoffreichem Wasser auf und ist ein Anzeiger für gute Wasserqualität.

Es gibt weitere Flohkrebsarten in unseren Bächen und Flüssen.

« Zurück »

 
  Copyright 2009 - 2017  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=