KOI TEICH
  Der Gartenteich
 


Der Gartenteich

Der Teich im Garten schafft vielen Tieren und Pflanzen einen neuen Lebensraum. Somit kann er zu einem sehr wertvollen Biotop und einem attrativen Blickfang werden. Für seinen Standort eignet sich überwiegend ein sonniger Platz, wobei eine zeitweise oder teilweise Beschattung von großen Vorteil ist.
Der Teich sollte nicht in der nähe von großen Nadel- oder Laubbäumen liegen. Die größe des Teiches richtet sich nach der vorgesehenden Bepflanzung. Wobei man hier ein drittel der Gesamtgröße des Gartenteiches, als Uferzonen und als Pflanzzonen einrichten sollte, damit sich ein natürliches biologisches Gleichgewicht mit der Zeit einrichten kann. In den Pflanz- und Uferzonen sollte eine Modellierung mit Flachwasserpflanzen und Sumpfpflanzen eingerichtet werden. Desweitern sollte in der Mittel- und Tiefwasserzone eine demnach entschrechende Bepflanzung statt finden. Pflanzvorschläge für die unterschiedlichen Pflanzzonen finden sie hier auf diese Webseite unter
Gartenteichpflanzen. Bei einem Fischbesatz im Gartenteich sollte der Teich eine Mindesttiefe von 80 cm haben und bei einem Koikarpfenbesatz eine Tiefe von mindestens 130 cm.

Tipp: Desto tiefer der Gartenteich, umso besser wird den Tieren eine Überwinterung ermöglicht.

Vieles mehr erfahren oder finden sie unter www.koi-teich.de.tl/ .

Ihr KOI TEICH Team

« Zurück »

 
  Copyright 2009 - 2017  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=