KOI TEICH
  Goldfisch
 


Der Goldfisch ist ein friedlicher Schwarmfisch und sollte in einer kleinen Gruppe von 4 bis 6 Fischen gehalten werden. Er kann eine Größe von 20 bis 30 cm erreichen. Er ist ein Allesfresser und vermehrt sich relativ leicht. Dazu benötigt er aber stets Flachwasserzonen. Goldfische sind mit etwa 10 cm Größe geschlechtsreif und laichen dann mehrfach im Jahr ab, sofern die Wassertemperatur über 18 °C liegt. Allerdings fressen die Tiere alles, was sich bewegt und kleiner als der eigene Augendurchmesser ist. Daher haben von den vielen Tausend abgelegten Eiern nur wenige eine Chance zum Überleben. Da diese Fischart sehr vermehrungsfreudig ist, gibt es inzwischen eine ganze Reihe von Zuchtformen, bei denen bestimmte Körper- und Flossenvariationen herausgezüchtet wurden. Die dabei entstandenen Sonderformen sind wesentlich anfälliger als der ursprüngliche rote, gelbe oder weiße Goldfisch, der in der Jugend meist dunkel ist und erst im Alter von bis zu 4 Jahren die endgültige Färbung annimmt.

« Zurück »

 
  Copyright 2009 - 2017  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=