KOI TEICH
  Goldorfe
 



Die
Goldorfen sind sehr schwimmaktive Schwarmfische, sie gehören zu der Familie der Karpfenfische und werden etwa 30 bis 50 Zentimeter lang. Sie haben einen schlanken abgeflachten Körper und ein engständiges Maul. Die Orfen haben auf dem Rücken eine graubraune Färbung die Seiten dagegen sind heller. Die Orfe liebt stehende und fließend Gewässer. Zum Laichen suchen sie im Frühjahr ruhige, Strömungsarme Bereich auf. Orfen ernähren er sich von Insektenlarven, Schnecken, Muscheln und kleineren Fischen. Dadurch eignet die Orfe sich im Gartenteich als Mückenvertilgter und zur Geburtenkontrolle.

Mittlerweile bekommt man diesen Fisch auch in weiteren gezüchteten Farben also als Blau ober Silberorfe.

Goldorfe mit Koi

Hier im Vodergrund sieht man eine Goldorfe, die mit zwei Koi im Hintergrund schwimmt.
Also
 eine Vergesellschaftung mit anderen Fischarten ist kein Problem.
Vier bis sechs Platinum Ogon (Koi) und der Rest nur Goldorfen, gibt ein herrliches Gesamtbild im Teich ab. 

Goldorfe mit Sterlet

Goldorfe mit Sterlet 2


« Zurück »

 
  Copyright 2009 - 2017  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=