KOI TEICH
  Hasel
 


Der Hasel bewohnt vor allem klare und sauerstoffreiche Fließgewässer. Er ist eine strömungsliebende Fischart. Der Hasel hält sich schwarmweise in oberflächennahen Wasserschichten auf. Er frißt Wasserinsekten, Luftinsekten, kleine Schnecken und Würmer.
Die Laichzeit erstreckt sich von März bis Mai. Auf den Laichgründen in kiesige Flachwasserbereichen mit Pflanzenbewuchs werden die 2 bis 2,5 mm großen Eier 2.000 bis 20.000 pro Weibchen abgelegt.

« Zurück »

 
  Copyright 2009 - 2017  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=