KOI TEICH
  Eiweißabschäumer
 


Eiweißabschäumer


Der Eiweißabschäumer wurde zuerst in der Salzwasseraquaristik eingesetzt. Er besteht aus einer speziellen Apparatur und einer Sauerstoffpumpe mit einem Belüfterstein. Im inneren des Eiweißabschäumers kommt es zu einer Schaumbildung, dieser meistens alt-weiß oder gräuliche aussehende Schaum enthält das im Teich unerwünschte Eiweiß. Durch die spezielle Konstruktion des Eiweißabschäumers wird der Schaum gesammelt und sofort aus dem Teichwasserkreislauf entfernt. Der Sinn und der Zeck ist die Reduzierung und die Entfernung von Eiweißstoffen aus den organischen Abfallstoffen der Teichlebewesen.

« Zurück »

 
  Copyright 2009 - 2017  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=